Römisches Criminal Dinner »Tod eines Eques«

//Römisches Criminal Dinner »Tod eines Eques«

Seien Sie zu Gast bei einem humorvollen historischen Krimi. Wir schreiben das Jahr 221 nach Christus. Am heutigen Abend sind Sie zu einem der berühmten Feste des Gaius Flavius Crachus geladen, einem der wohlhabendsten Großgrundbesitzer an Mosel und Saar. Doch schon während Sie Ihren Aperitif genießen, kommt es zu einigen erstaunlichen Vorfällen. Zwischen den Familienmitgliedern bricht offener Streit aus, und auch einige der Gäste scheinen in den Zwist verwickelt zu sein. Nur wenig später kündet ein gellender Schrei von weitaus Schrecklicherem: Einer der Anwesenden ist brutal erdolcht worden!

Seien Sie zu Gast bei einem humorvollen historischen Krimi.

Wir schreiben das Jahr 221 nach Christus. Am heutigen Abend sind Sie zu einem der berühmten Feste des Gaius Flavius Crachus geladen, einem der wohlhabendsten Großgrundbesitzer an Mosel und Saar.

Doch schon während Sie Ihren Aperitif genießen, kommt es zu einigen erstaunlichen Vorfällen. Zwischen den Familienmitgliedern bricht offener Streit aus, und auch einige der Gäste scheinen in den Zwist verwickelt zu sein. Nur wenig später kündet ein gellender Schrei von weitaus Schrecklicherem: Einer der Anwesenden ist brutal erdolcht worden!

Seien Sie zu Gast bei einem humorvollen historischen Krimi.

Wir schreiben das Jahr 221 nach Christus. Am heutigen Abend sind Sie zu einem der berühmten Feste des Gaius Flavius Crachus geladen, einem der wohlhabendsten Großgrundbesitzer an Mosel und Saar.

Doch schon während Sie Ihren Aperitif genießen, kommt es zu einigen erstaunlichen Vorfällen. Zwischen den Familienmitgliedern bricht offener Streit aus, und auch einige der Gäste scheinen in den Zwist verwickelt zu sein. Nur wenig später kündet ein gellender Schrei von weitaus Schrecklicherem: Einer der Anwesenden ist brutal erdolcht worden!

Wie gut, dass unter den Eingeladenen auch der bekannte Legat Metellus weilt, dessen Scharfsinn selbst im fernen Rom gerühmt wird. Ihm obliegt es nun, mit Hilfe der Gäste Licht in diesen düsteren Mordfall zu bringen. Beweise müssen gesichtet und Zeugenaussagen verglichen werden.

Am Ende der spannenden und an Überraschungen reichen Ermittlungen wird feststehen, wer der Täter war, und welche der Ermittler ihre Arbeit am besten gemacht haben. Diese werden von dem zufriedenen Legaten Metellus mit einer kleinen Auszeichnung bedacht.

Freitag, 18.Oktober 2019

Römisches Criminal Dinner »Tod eines Eques«

Perl - Römische Villa

18.10.2019-Perl Römische Villa

Einlass: 19:00
Beginn: 19:30

    • Perl - Römische Villa
      Im Meeswald 1
      66706 Perl
      zum Spielort Wegbeschreibung in Google

    69,00

    Enthält 19% Mwst.
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: 3-5 Werktage
    Menükarte
    Auswahl zurücksetzen
    Hier können Sie zum Beispiel den Namen des Beschenkten für die Gästeliste eingeben.
    Bitte wählen Sie die Art des Tickets (Hardcover oder elektronisches Ticket). Dies ist ein Pflichtfeld.