Seien Sie zu Gast bei spannenden Mordermittlungen im Jahr 1913! Bei einer illustren Jagdgesellschaft wurden leider nicht nur Hirsche und Wildschweine mit gezieltem Blattschuss zur Strecke gebracht, sondern auch ein berühmter General. Höchst verdächtig in diesem mysteriösen Fall sind zum einen die verführerische Geliebte des Opfers und seine nur scheinbar höchstanständige Ehefrau. Ebenso aber spielt ein französischer Konsul ein sehr verdächtiges Spiel, ganz zu schweigen vom hinterlistigen Burschen des Ermordeten.

Seien Sie zu Gast bei spannenden Mordermittlungen im Jahr 1913! Bei einer illustren Jagdgesellschaft wurden leider nicht nur Hirsche und Wildschweine mit gezieltem Blattschuss zur Strecke gebracht, sondern auch ein berühmter General. Höchst verdächtig in diesem mysteriösen Fall sind zum einen die verführerische Geliebte des Opfers und seine nur scheinbar höchstanständige Ehefrau. Ebenso aber spielt ein französischer Konsul ein sehr verdächtiges Spiel, ganz zu schweigen vom hinterlistigen Burschen des Ermordeten.

Seien Sie zu Gast bei spannenden Mordermittlungen im Jahr 1913! Bei einer illustren Jagdgesellschaft wurden leider nicht nur Hirsche und Wildschweine mit gezieltem Blattschuss zur Strecke gebracht, sondern auch ein berühmter General. Höchst verdächtig in diesem mysteriösen Fall sind zum einen die verführerische Geliebte des Opfers und seine nur scheinbar höchstanständige Ehefrau. Ebenso aber spielt ein französischer Konsul ein sehr verdächtiges Spiel, ganz zu schweigen vom hinterlistigen Burschen des Ermordeten.

Doch der Fall wird sicher bald gelöst sein, denn unser ungleiches Ermittlerduo aus adligem Kommissar und echt saarländischem Wachtmeischder ist dem Täter dicht auf den Fersen. Dabei wird natürlich auch das Publikum aktiv in die Ermittlungen miteingebunden. Beste Unterhaltung ist Ihnen dabei todsicher!

Auch bei diesem Fall können sich die besten Detektive am Ende auf eine kleine Belohnung freuen, bevor ‚Der saarländische Schwur‘ einen vergnüglich-mörderischen Abend abschließt.

Freitag, 28.Februar 2020

Mord mit Schuss

Kleinblittersdorf - Wintringer Hof

28.02.2020-Kleinblittersdorf Wintringer Hof

Einlass: 19:00
Beginn: 19:30

  • Kleinblittersdorf - Wintringer Hof
    Am Wintringer Hof 1
    66271 Kleinblittersdorf
    zum Spielort Wegbeschreibung in Google

69,00

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Auswahl zurücksetzen
Hier können Sie zum Beispiel den Namen des Beschenkten für die Gästeliste eingeben.
Bitte wählen Sie die Art des Tickets (Hardcover oder elektronisches Ticket). Dies ist ein Pflichtfeld.